Aktuelles

Termin: Donnerstag, 16.07.2020, 11:00 – 12:00 Uhr Zahlreiche Unternehmen sind durch Corona von Auftrags- und Umsatzrückgang betroffen, die Kostensituation wirkt sich negativ auf die Liquidität aus. Bietet Personalabbau hier einen Ausweg? Wann wirkt sich heute eine Entlassung positiv auf die Liquidität aus? Welche Alternativen gibt es momentan? Wie lassen sie sich finanzieren oder gar fördern? […]

Gemäß Bürokratieentlastungsgesetz III müssen Existenzgründer keine gesonderte Anmeldung zur Unfallversicherung mehr vornehmen, sofern bereits eine Gewerbeanzeige erfolgt ist. Die notwendigen Daten werden nunmehr von den Gewerbeämtern erhobenen und an die Unfallversicherung elektronisch übermittelt. Unternehmer werden hierdurch von einer zusätzlichen Meldepflicht entlastet.

Wer einen Betrieb eröffnet oder eine freiberufliche Tätigkeit aufgenommen hat, muss innerhalb eines Monats von sich aus den sogenannten »Fragebogen zur steuerlichen Erfassung« an das Finanzamt übermitteln. Der Fragebogen dient der Beantragung der Steuernummer für Ihr Unternehmen beim Finanzamt sowie um die persönlichen und betrieblichen Verhältnisse zu erfragen. Der Fragebogen sollte sorgfältig und ggf. unter Einbeziehung eines […]

Die Ausbreitung des Coronavirus beeinflusst die Wirtschaft sowohl hier vor Ort als auch im Auslandsgeschäft. Alle relevanten Entwicklungen rund um das Thema Corona-Virus, wichtige Verlinkungen für Ihr tägliches Geschäft sowie aktuelle Informationen über Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten sowie Infektionsschutz und Hygienevorschriften erhalten Sie unter: https://www.chemnitz.ihk24.de

Die IHK Chemnitz, Regionalkammer Plauen, und der DEHOGA Sachsen laden zum 3. südwestsächsischen Branchentag für das Hotel– und Gaststättengewerbe am 9. März 2020, 14 – ca. 17:30 Uhr, in den Großen Saal der Regionalkammer Plauen ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Vorträge zu Betriebsoptimierung, Werbung und Brandverhütungsschau. Bei einem Snack haben die Teilnehmer die Möglichkeit, […]