Fachkräftesicherung durch Integration

Am 18. September findet in der IHK Regionalkammer Plauen zum Thema Arbeitsmarktintegration eine Informationsveranstaltung für Geschäftsführer und Personalverantwortliche statt.

Neben der Gelegenheit eines engen Erfahrungsaustausches mit anderen Unternehmern, erhalten Sie kompakte Informationen zu Angeboten der Arbeitsmarktmentoren, Fördermöglichkeiten, Kompetenzfeststellung und Teilqualifikation von Handwerkskammer und Industrie- und Handelskammer sowie der Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen.

Gute Fachkräfte zu finden und langfristig an das Unternehmen zu binden, wird immer mehr zur Herausforderung. Unternehmen setzen deshalb auch zunehmend auf neue Ansätze in der Personalarbeit. Dabei kann auch die Beschäftigung Zugewanderter eine Option zur Fachkräftesicherung sein. Jedoch gilt es, manch Stolperstein zu überwinden, um ausländisches Personal ins Unternehmen zu integrieren.

Als besonderes Highlight wird im Rahmen unserer Veranstaltung eine 2-wöchige Wanderausstellung zum Thema Erfolgsbeispiele der Arbeitsmarktintegration eröffnet.

Informationen und Anmeldung: Sina Krieger, Tel. 03741/214-3200 bzw. unter http://www.chemnitz.ihk24.de